KSG Urlaub Rumänien 2021

Jöhstadtwochenende Sommer 2021

Auch in diesem Jahr sind wir zu einem KSG-Wochenende nach Jöhstadt aufgebrochen. In der Zeit vom 9.07-11.07.2021 waren wir unter dem Motto: Wanderexerzitien mit Genussanteil mit einigen KSGlern im Erzgebirge. Besonders gefreut hat uns, dass uns der neue Studierendenseelsorger Vinzent Piechaczek begleitet hat. Einige kleine Impressionen von diesem Ausflug findet ihr auf den folgenden Bildern:

Abschied unseres Studierendenseelsorgers Timo Niegsch

Nach nicht mal einem Jahr Studierendenseelsorger in der KSG Chemnitz mussten wir Timo Niegsch bereits wieder nach Leipzig ziehen lassen. Zum Abschied, der für uns alle recht überraschend und kurzfristig war, ließen wir es uns jedoch nicht nehmen ein letztes Mal mit Timo auf das vergangene gemeinsame Jahr zurückzuschauen. Danke für deinen Einsatz in der KSG und deine neuen Ideen. Wir wünschen dir für die Zukunft viel Kraft und Freude für deine neue Arbeitsstelle und für deinen priesterlichen Weg.

Stellungnahme der Chemnitzer KSG zum Positionspapier der KHG Köln

Die KHG Köln veröffentlichte ein kritisches Positionspapier. Dieses behandelte unter anderem der Umgang mit dem Missbrauch im Erzbistum Köln. Durch die Veröffentlichung dieses Papieres entstand ein Konflikt zwischen Erzbistum und Studierendengemeinde, indem das Erzbistum das Entfernen des Papieres forderte. Diesem wollte die KHG Köln nicht nachkommen. Das Erzbistum entfernte daraufhin eigenhändig dieses Positionspapier von der KHG Köln-Webseite. Aus Solidarität und dem Bestätigen einiger Forderungen positionierte sich die KSG Chemnitz am 10.02.2021 zu den Vorgängen im Erzbistum Köln und dem zugehörigen Positionspapier.